Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Die Geheimnisse der Grillmeister

5 Tipps für ein unvergessliches Grillerlebnis

1. Die Wahl des richtigen Grills
Wenn du neu bist in der Welt des BBQ, musst du zunächst einmal wissen, dass es verschiedene Arten von Grills gibt. Welcher der richtige ist, hängt davon ab, wie viel Platz dir zur Verfügung steht und welche Ansprüche du ans Grillen hast.

Die drei gängigsten Grilltypen sind:

  • Holzgrill: Das Grillen auf dem Holzgrill ist die wohl traditionellste Art des BBQ. Sie hat einen besonderen Charme, erfordert jedoch Geschick beim Anzünden und ständigen Kontrollieren des Garvorgangs.
  • Gasgrill: Diese modernen, technisch aufwendigeren Grills funktionieren wie ein herkömmlicher Herd oder Ofen und sind daher sehr praktisch und in wenigen Minuten einsatzbereit.
  • Tragbarer Elektrogrill: Der tragbare Elektrogrill eignet sich perfekt, wenn du nicht viel Platz hast und z. B. auf dem Campingplatz oder auf dem Balkon grillen möchtest.

2. Ein Duft, der die Nachbarn neidisch macht
Echte Serial Griller freuen sich ”höllisch”, wenn ihr Grillduft den Neid der Nachbarn weckt.
Vor allem traditionellen Holzgrills zaubern einen unwiderstehlichen Duft in die Luft - und schon läuft dem ganzen Viertel das Wasser im Mund zusammen!

Achte jedoch auf die Holzqualität, ansonsten riskierst du, deine Gesundheit zu gefährden und einen wenig appetitlichen Duft zu produzieren. Verwende kein harziges oder chemisch behandeltes, sondern mindestens zehn Monate abgelagertes Holz ohne Herbizide oder Düngemittel.

Am besten schaust du bei Outzone vorbei und kaufst eigens für diesen Zweck bestimmtes Holz.

3. Die Fettpfanne nicht vergessen
Für Experten eine Selbstverständlichkeit, aber für Neulinge ein nützlicher Ratschlag: Die Fettpfanne nicht vergessen!
Bei der Fettpfanne handelt sich um einen Behälter, der meist aus Stahl besteht und beim Grillen das aus dem Fleisch austretende Fett auffängt.
Tropft dieses nämlich in die Glut, können Flammen entstehen, die das Grillgut beeinträchtigen und zudem gesundheitsschädlich sind.

4. Temperatur und Garvorgang

Direktes Grillen empfiehlt sich für T-Bone-Steaks, Steaks im Allgemeinen, Spieße und Geflügel. Es erfolgt durch Wärmestrahlung und - leitung, wobei hohe Temperaturen (auch über 350 °C) erreicht werden. Beim indirekten Grillen wirkt die Hitze nicht direkt auf das Fleisch ein. Es eignet sich somit für die meisten großen Fleischstücke.

Aber Achtung: Es braucht viel Erfahrung, um richtig festzustellen, wann das Fleisch nach stundenlangem Garen vezehrbereit ist. Am besten überprüft man dies mit einem Thermometer (für ein medium gebratenes T-Bone-Steak etwa wird eine Temperatur von 52–55 °C benötigt).

5. Profiausrüstung
Zum Schluss noch einige wertvolle Grilltipps von erfahrenen Experten:

  • Lange Zangen: werden verwendet, um das Fleisch zu wenden, ohne sich dabei zu verbrennen und vor allem, ohne es anzustechen. So wird verhindert, dass Fleischsaft austritt, der zum perfekten Gargrad und Geschmack beiträgt.
  • Marinadenspritzen: eignen sich, um deine Lieblingsmarinade (Trüffelöl, Kräutermischung usw.) direkt in das Fleisch einzuspritzen. Sie werden in der Regel für große Stücke verwendet, die indirekt gegrillt werden. Marinadenspritzen machen das Fleisch schmackhaft und verhindern zugleich, dass es während der langen Garzeit zu sehr austrocknet.
  • Es gibt noch weitere Hilfsmittel: um das Zeit- und Platzmanagement beim Grillen zu optimieren, etwa das Rippenrost, mit dem die Rippchen während des Grillens in senkrechter Position gehalten werden, sodass du wesentlich mehr auf einmal zubereiten kannst!

Je öfter du grillst, umso mehr wird dir auffallen, welche Details du noch verbessern könntest.
Ist das der Fall, komm einfach in unserem Geschäft in Kastelbell (Moosweg 13) vorbei, wo du allerlei Grills und Grillzubehör findest und von unserem Personal bestens beraten wirst.

Wir wünschen gutes Grillen!
Outzone Admin